Dienstag, 21. Juni 2016

2015: Mein vergangenes Jahr in Büchern




Huhu ihr Süße,

fast die Hälfte des Jahres 2016 ist auch schon wieder rum. Könnt ihr euch das vorstellen? Ich nicht. Es ist so schnell verflogen! Unglaublich, dass ich den Blog schon seit knapp 5 Monaten führe!

Das ist doch ein schöner Anlass, nochmal im Jahr 2015 zu schwelgen, findet ihr nicht auch?



Meine Flops

Wobei "Flops" etwas hart klingt. Die Bücher haben mich schon unterhalten - leider hatte ich aber auch immer  noch viele Kritikpunkte. Schade! Aber man kann ja nicht jeden Geschmack treffen. 





Meine absoluten Highlights






Ein Buch, das mich am meisten bewegt hat / das mich am längsten beschäftigt hat



Meine Sommerlektüren


Mein Buch für die kalten Tage


Was passt besser zu regnersichen Tagen als eine Zombie-Apokalypse? ;) 







Kommentare:

  1. Huhu Nala!

    Deine währende Faszination mit "Metro 2033" teile ich. Ich habe das Buch erst kürzlich gelesen und es beschäftigt einen doch sehr. Ein sehr nervenaufreibendes Buch. "Numbers" liegt bei mir noch auf dem SuB und "Die Auserwählten im Labyrinth" will ich unbedingt noch lesen. "Seelen" ist auch eines meiner Lieblingsbücher.

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Diana,
      Ja, das mit mir und Metro war irgendwie eine Hassliebe. Ich bin mir immer noch unschlüssig, ob ich den zweiten Band lesen will.
      Mit Numbers konnte ich mich leider nicht anfreunden. Ich hoffe,dir gefällt es besser. Die "Auserwählten"-Trilogie kann ich dir nur empfehlen. Ich sage das glaube ich jedem! :D Eine meiner absoluten Lieblignsreihen! ♥

      Liebe Grüße ♥
      Nala

      Löschen