Freitag, 6. Mai 2016

Deutscher Follow Friday #3

HI!

Die Aktion wurde von A Bookshelf Full Of Sunshine ins Leben gerufen und dient dazu, neue Blogger und Blogs kennen zu lernen, aber vor allem soll es Spaß machen! Schaut gerne bei Sonja vorbei und klickt euch durch die vielen tollen Blogs, die dieses Mal mitgemacht haben.








Die heutige Frage lautet: Führt ihr richtige Wunschlisten auf zum Beispiel Amazon oder in einem Notizbuch? Wenn ja, wie groß ist der Stapel der Wünsche denn?


Oh, in dieser Hinsicht bin ich nicht wirklich organisiert. Ich habe eine kleine Wunschliste auf   Goodreads,  außerdem habe ich meine "All-Times-Want-To-Read's" wie die "Percy Jackson"-Reihe, die Spin-Off-Reihe zu "Nach dem Sommer" und die Fortsetzung meiner Reihen und Triologien, wo ich den ersten Band gelesen habe bzw. einen Teil der Reihe vor kurzem gelesen ahbe.

Ansonsten liebe ich es, einfach nur durch Buchläden oder Online-Shops zu stöbern und neue Sachen zu entdecken.



Wie sieht es bei euch aus? Führt ihr Wunschlisten und arbeitet diese regelmäßig ab? Schreibt mir gerne die Links zu euren Post in die Kommentare!

Bis dann,


 

Kommentare:

  1. Hey,
    ich bin da auch nicht so wirklich organisiert... Aber ich habe eine Amazon-Wunschliste und ein Pinnwand-Sammelsurium :)
    Hier geht es zu meinem Beitrag.
    xoxo und schönes Wochenende,
    Jade

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Jade :)
      Oh, ein Pinnwad-Sammelsurium klingt doch ganz gut :D
      Das Problem bei so wenig Organisation liegt allerdings darin, dass wenn ich mal bei Rebuy bestelle, ich gar nicht weiß, was ich alles will und wenn die Bestellung schon abgeschickt ist fallen mir tausende Sachen ein :D
      Danke für den Link, schaue gleich mal vorbei!
      Liebe Grüße ♥
      Nala

      Löschen