Donnerstag, 3. August 2017

LESEMONAT Juni 2017 | Highlights & Flops


Willkommen am Donnerstag,

in Expertenkreisen auch "kleiner Freitag" genannt. Noch ein bisschen und es ist Wochenende! Freut ihr euch genauso wie ich?

Mein Lesemonat Juni war wieder sehr erfolgreich!

Gelesene Bücher: 8 (5 eBooks; 1 Buch; 2 Hörbücher)
Seitenanzahl: 2394
Pro Tag: ~80

Seid ihr beeereit? Dieses Mal waren einige Highlights, aber auch ein paar Flop dabei.

Fangen wir an!



Starten wir doch mal mit den Hörbüchern, denn es ist schon echt ein Highlight, wenn ich ein Hörbuch beende. Im Juni waren es sogar zwei!



Onyx

Der zweite Band der Obisdian-Reihe, weshalb ich jetzt gar nicht groß spoilern will. Aber in Band 1 geht es um Katy, die neu in der Stadt ist und ihre Nachbarn, die so gar nicht normal sind. In Band 2 geht es dann mit Katy und den anderen weiter.

Irgendwie können die Bücher mich immer nur stellenweise packen, oft gibt es einfach so viele Stunden, wo ich es ... langweilig finde. Aber trotzdem will ich dann am Ende doch immer wissen, wie es weitergeht ... Es ist irgendwie eine Hassliebe zwischen mir und den Büchern.

Sinister

Er ist böse. Er ist gefährlich. Und trotzdem kann ich nicht genug von ihm bekommen.

Dieses Hörbuch ist ziemlich kurz - das Taschenbuch hat nicht mehr als 200 Seiten - und dementsprechend konnte ich es wegsuchten. Wow. Dieses Buch hat mich wirklich an meine Grenzen gebracht. Denn die Sätze oben - die sollte man ernst nehmen. Sinister ist böse, Sinister ist brutal und auf Sinister sollte man sich voll und ganz einlassen - oder es gleich sein lassen.



THIRDS 2

Auch hierbei handelt es sich um einen zweiten Band.

Was soll ich sagen? Ich liebe die Reihe, dieses Buch. Es hat nicht einmal einen Tag bei mir überlebt, weil ich es einfach nur weggesuchtet haben.


Pack Mates - Heimkehr zu seinem Gefährten

Declan ist der nächste Alpha des Rudels und muss sich dafür einen Gefährten finden, was er eigentlich nicht möchte. Aber dann trifft er daheim auf Quinn, der scheinbar eine schlimme Vergangenheit in sich trägt. Gerade als alles gut zu werden scheint, scheint Quinn die Vergangenheit wieder einzuholen.

Dieses Buch war leider eine Enttäuschung. Viel zu platt, vorhersehbar, klischeebehaftet und auch der Schreibstil konnte mir nicht zusagen.




Control your fear

Dean Norris ist erfolgreicher Escort und genießt sein Leben. Als er dann in seinem Job auf Elaine trifft, merkt er schnell, dass sie etwas in sich verschließt. Dean möchte sie haben, aber dafür muss er erst einmal hinter ihre Fassade blicken.

Auch dieses Buch konnte mich leider nicht zu 100% überzeugen, auch wenn es gut geschrieben war. Aber die Geschichte an sich fand ich zu hervorsehbar, vor allem ab einem bestimmten Punkt. Wirklich nett und schön für Zwischendurch, aber mehr für mich leider nicht.

Dark Souls - Verfallen

Logan ist erfolgreicher Kickbox-Weltmeister, doch als seine große Liebe gestorben ist, hat sie sein Herz mitgenommen.
Jordan ist seine neue PR-Managerin und obwohl sie und Logan sich nicht leiden können, gibt es etwas, dass sie verbindet ...

Dieses Buch! Es hat mir wirklich das Herz gebrochen. Nachdem ich erst einmal reingekommen bin war es wirklich ein echter Page Turner. Ich habe mit Jordan und Logan mitgefühlt und mitgelitten. Ich freue mich schon so sehr auf die Fortsetzung!




Diamons Geezer - Deep Desire

Emily ist gar nicht begeistert, als ihre beste Freundin sie zu einer Stripshow mitschleppt. Doch es kommt anders als gedacht und dann ist da Daniel mit seinem unverschämten, wahnsinnig heißen Lächeln ... 

Es war eine richtig coole, lustige und charmante Geschichte, die mein Herz hat höher schlagen lassen. 

Between Victory & Death - Dark Fate  ~Meine Rezension

Cole Devrir ist mit Herz und Seele Rennfahrer, doch nach einem tragischen Unfall scheint sein Traum zu platzen.
Eliza ist Newcomerin und noch unsicher, was ihre Rennkünste angeht. Sie bittet Cole nach seinem Unfall um Hilfe beim Training. Was harmlos beginnt, entwickelt sich schnell zu Leidenschaft. Doch während es für Eliza immer Ernster wird hat Cole nur eins im Sinn: Zurück auf die Rennstrecke.

Ach, ich liebe es einfach nur!
Chloes Schreistil mochte ich ja schon aus "Diamond Geezer" und mit Eliza und Cole hat sie tolle Charaktere geschaffen. Die Story ist heiß, gefährlich, spannend, gefühlvoll ... einfach alles! Ich liebe sie!


Wie lief der Juni bei euch? Ich weiß, er ist schon ein bisschen her :D Verlinkt mir aber doch trotzdem gerne eure Monatsrückblicke in den Kommentaren, damit ich stöbern gehen kann ♥


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen