Sonntag, 3. April 2016

Tea Time März #1 | neuer Blog, Lektorat, Lovelybooks...

Hi ih Lieben!



In diesem neuen Format möchte ich mit euch einfach mal meinen Monat Revue passieren lassen. Also habe ich mir einen Tee gemacht und mal in meinen Kalender geschaut, was so passiert ist.


Natürlich hat sich im Monat März viel um meinen neuen Blog gedreht. Mitte Februar habe ich angefangen und so war der März der erste Monat, in dem ich mich daran gewöhnen musste, einen Blog zu haben und diesen auch regelmäßig zu führen.
Ich befinde mich mitten in der Ausbildung und komme erst gegen 18 Uhr heim. Danach muss ich noch für die Berufsschule lernen, will natürlich auch ein bisschen was lesen und auch an meinen Büchern schreiben. Blogartikel dazwischen zu schieben war gar nicht so leicht, aber es macht sehr viel Spaß. Mehr, als ich gedacht hätte! 






Dann ging es in diesem Monat auch viel um meine eigenes Buch, was voraussichtlich im Juni 2016 im Schwarzer Drachen Verlag errscheinen wird. Meine Lektorin hat mir das Manuskript mit Verbesserungsvorschlägen zurück gesandt und ich musste alles nochmal durchgehen. Ich bin kein Fan von Überarbeitungen und ich habe mein eigenes Buch schon x-Mal durchgelesen, aber es war trotzdem interessant und nochmal lehrreich, die Verbesserungen einzuarbeiten. 





Außerdem habe ich eine neue Seite für mich entdeckt: Lovelybooks!
Ich weiß gar nicht, warum ich die Seite so lange gemieden habe. Als "Willkommensgeschenk" habe ich total süße Lesezeichen zugesandt bekommen. Außerdem habe ich schon bei ein paar Leserunden mitgemacht und es hat wirklich Spaß gemacht. Wer  noch nicht bei Lovelybooks ist, der muss auf jeden Fall dort mal vorbeischauen! :) Außerdem kriegt man ganz tolle Buchempefehlungen.







Das war's auch schon mit meiner Tea Time für den Monat März. Was stand bei euch so an in diesem Monat?


Bis dann,



Kommentare:

  1. Huhu liebe Nala,

    ich habe deinen Post sehr gerne gelesen. :)

    Schön, dass du Lovelybooks für dich entdeckt hast! Ich mag die Seite total gerne.

    Was für eine Ausbildung machst du denn?

    Und wie cool, dass du an einem Buch schreibst!

    Mein Monatsrückblick geht die Tage noch online, aber ein Highlight war definitiv mein Urlaub am Bodensee. :)

    Ganz liebe Grüße,
    Hannah
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Hannah
      Dankeschön :)
      Meine Ausbildung ist ziemlich trocken, sie ist in einer Rechtsanwaltkanzlei :D

      Ich freue mich schon auf deinen Monatsrückblick - ich mag die Bodensee auch total gerne!

      Liebe Grüße ♥
      Nala

      Löschen